auf wiedow sehen

Dezember 2, 2010

Die Achillesferse von AddPublic – Finetuning ?

Folgende Mail erreichte mich dieser Tage:

Hallo Andreas,

dieses AddPublic geht mir ziemlich auf die Nerven und nützt mir überhaupt nichts, – müllt nur meine Mailbox zu.

Wie weit bist Du mit Deinem Massen-Mitglieder-Gewinnungs-Projekt, und würde es etwas ausmachen, wenn ich mein Profil hier lösche?

Viele liebe Grüße

xxxxx (Name von der Redaktion geändert wink)

Diese Mail ist unter verschiedenen Aspekten interessant: (more…)

Oktober 18, 2010

DELETE – Weniger ist mehr . . .

. . . So könnte man das zusammenfassen, was Prof. Viktor Mayer-Schönberger beim letzen m2medienmittwoch in Frankfurt in seinem Vortrag zum Thema Internet vortrug. 

Dem Menschen ist von Natur aus die Vergesslichkeit gegeben. Und gleichzeitig hat der Mensch von jeher versucht, der Vergesslichkeit durch Techniken des Erinnerns ein Schnäppchen zu schlagen. Mit dem Internet ist ihm das gelungen, weil: Das Internet vergisst nicht . . . was wir ansonsten vergessen würden. Gleichzeitig, eben weil wir das wissen, verbringen wir Stunden um Stunden, um das aus dem Wust an angesammelten Dateien herauszusuchen, an das wir uns erinnern wollen. Gleichzeitig, weil es eben auch so einfach ist, produzieren wir (more…)

Oktober 11, 2010

AddPublic – Akquiseclub – Kontaktanfrage

Filed under: AddPublic — Andreas Wiedow @ 2:35 pm
Tags: , , , , , , ,
Teilweise riecht es ja schon nach Verzweiflung, wie manchmal kontaktet wird. So erhielt ich dieser Tage folgende Anfrage (inhaltlich leicht abgewandelt):

Sehr geehrter Herr Wiedow,

wir sind beide im Akquise-Club und ich möchte Sie sehr gern zu meinen Kontakten aufnehmen.
Lassen Sie uns doch mal sehen, was sich entwickelt …

Herbstliche Grüße aus dem sonnigen xxx wünscht Ihnen

xxx xxx

Nun bin ich kein Mensch, der sich grundsätzlich gegen Kontakte wehrt. Bei AddPublic, das vom Sinn her die zielgruppengerechte Ansprache bis zum 2. und sogar 3. Kontaktgrad bietet, sieht das jedoch anders aus. Da will ich eben gerade nicht jede/n in meinem Netzwerk haben.

Warum ? (more…)

Juli 29, 2010

AddPublic – New Kid on the Block of Networking . . .

Filed under: AddPublic — Andreas Wiedow @ 5:40 pm
Tags: , , ,

. . . „A star is born“ . . . könnte man sagen. Die Frage, ist es eine Sternschnuppe, die vorbeizieht wie so viele andere Netzwerke, die tagtäglich aus dem Boden schiessen, kurz ‚Hallo, Welt‘ sagen und dann wiedow im Nirvana verschwinden ?

Die Wahl zu treffen, wo man seine Pfunde der Online-Werbung reinlegt und wo nicht . . . ist für mich als Netzwerk-Experte (Experte = Hat schon alle Fehler gemacht und macht ständig neue) ganz einfach.

Wo es mir gefällt. Auf AddPublic gefällt’s mir. Bzw. . . . lassen Sie mich anders beginnen. Ich fand schon die Pre-Launch-Phase witzig. Da gab’s eine Landing Page. Da konnte ich meine Email hinterlassen und dann . . . warten, bis die von AddPublic soweit waren.

Gefühlte 5 Wochen passierte nichts, aber auch rein gar nichts. Bis ich per Zufall eine mir unbekannte Mail doch nicht gleich in den Papierkorb schob, sondern öffnete. Irgendwas in meinem Hinterkopf erinnerte sich wohl.

Und dann ging’s richtig ab. AddPublic – Das erste deutschsprachige Netzwerk mit ähnlich aggressiven Default-Settings wie ecademy ! Und auch die zur Verfügung gestellten Marketing-Werkzeuge wurden weidlich genutzt und von den üblichen Verdächtigen missbraucht. Das veranlasste dann einen Journalisten im Beta-User-Club gleich mal, dem Gründer in punkto MLM und NWM auf den Zahn zu fühlen.

Helmut Holzer stellte allerdings sofort souverän klar, dass er einerseits mit AddPublic wohl auch MLMern ein Medium bieten würde, wie sie es sonst kaum ausser unter ihresgleichen finden, dass er aber eben genau die unerwünschten und häufig anzutreffenden unangenehmen Begleiterscheinungen unter keinen Umständen dulden würde.

Was AddPublic über sich selbst sagt . . .

AddPublic ist ein Business Social Network. Netzwerken, Neukundengewinnung, Marketing & Werbung für Ihre Produkte & Dienstleistungen.

Die rasante Entwicklung von AddPublic

Wenn es auch nur die Hälfte dessen hält, was es verspricht, dann kann es dem Anspruch, der im Internet kursiert, durchaus gerecht werden . . .

Dort weiter machen, wo Xing aufhört. Ich bin gespannt. Zum jetzigen Zeitpunkt sage ich jedenfalls, dass es ein Muss ist. Und wenn Sie nicht nur über meinen Einladungslink >>>>> Mitglied werden, sondern darüber hinaus mir auch hoch bei meinem Ziel helfen, innert der nächsten 24 Wochen insgesamt 989/1.000 neue Mitglieder einzuladen, dann helfe ich Ihnen, möglicherweise etliche Tausend Euros an Mitgliedschaftsgebühren zu sparen.

Dafür müssten Sie in der ersten Phase nur meinen Einladungscode weiter geben und selbst auf die Erreichung wesentlich kleinerer Ziele wie z.B. Freimonate Premium verzichten. Die laufen Ihnen sowieso nicht davon.

Warum Sie das tun sollten ? Ganz einfach . . .

1. um die Probe mit den 1.000 auf’s Exempel zu statuieren.

2. wenn alle die gleichen grossen Ziele haben und alle in die gleiche Richtung loslaufen, kommt am Ende keiner dort an, wo alle hin wollten.

3. Sie lassen – wie üblich – mich vorreiten und testen und am Ende fällt auch etwas für Sie dabei ab, ohne dass Sie viel dafür tun mussten.

Es sei denn Sie haben selbst ein grosses Netzwerk. 100.000 ? Gut, dann probieren Sie’s selbst.

AddPublic
Fragen ? Fragen !

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: