auf wiedow sehen

November 13, 2008

Was findet Manuel Hachenburger nur so wichtig am Frankfurter Einwohnermeldeamt ?

Ein Manuel Hachenburger auf yasni schickte mir einen wohlmeinenden Rat, wie ich ihn sonst wohl in dieser Form selten bekomme und der hat mich dann tatsächlich . . . . . . Zum Nachdenken gebracht . . .

Der Gutmensch Manuel Hachenburger sorgt sich um Andreas Wiedow

Der Gutmensch Manuel Hachenburger sorgt sich um Andreas Wiedow

. . . Und ich dachte und dachte und dachte . . . und da fiel’s mir wie Schuppen von den Augen:

Es musste das Einwohnermeldeamt sein ! Potzblitz !

Kein anderes Amt kann Ihnen soviel Kummer bereiten, wie das Einwohnermeldeamt. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen um, melden sich auch ordentlich um und . . . das Einwohnermeldeamt gibt auf Anfrage falsche Informationen raus.

Nix passt mehr. Wirklich gar nix.

Im richtigen Leben kennen Sie das ja auch von der immer unzuverlässiger werdenden Post. Als Folge bekommen Sie immer häufiger Anrufe von irritierten Verwandten, Bekannten und Kunden, ob Sie denn umgezogen seien . . .

Nun, da könnte ich Manuel Hachenburger ja dankbar sein, dass er so fürsorglich is‘ . . . nur, lieber Manuel Hachenburger . . . das brauchte es nicht. Ich kann alleine auf mich aufpassen und . . . ein Einwohnermeldeamt macht mir nun nicht wirklich Kummer.

Noch nich‘ mal die Scharen an yasnis, die sich momentan von bestimmten anderen yasnis aus politischen Gründen trennen. Noch nich mal die. Weil . . . die trennen sich nich von mir. Weil . . . die hab‘ ich gar nicht erst reingelassen. Ohne Prüfung. Und weil ich immer so schön aufgepasst habe, wen ich in meine Bekannten reinlasse, habe ich jetzt auch keinen Aufwand, Kummer, Ärger oder wie auch immer Sie das nennen wollen, mich von irgendwem trennen zu müssen . . .

. . . Yep, müssen, damit mein Ruf nich‘ in der Öffentlichkeit leidet.

Und bei der Auswahl is‘ ein erstes Indiz, wie jemand mit mir meint, kommunizieren zu müssen . . .

Wer einem Arbeitsplätze, Aufmerksamkeit oder Ranking streitig macht, soll raus aus yasni-Land ?

Wer einem Arbeitsplätze, Aufmerksamkeit oder Ranking streitig macht, soll raus aus yasni-Land ?

. . . Herr Hachenburger. Richtig, mir liegt die ecademy. Besser ? Weiss nich‘, würde eher sagen, dass anders. Anders als yasni. Yasni liegt mir aber auch. Und das is‘ ja genau die Herausforderung. In vielen Welten zu Hause sein und auf jedem Parkett einigermassen eine gute Figur abgeben. Darum geht es doch, oder ?

Wenn man’s für sich nutzen kann. Und ich kann. Mache jede Menge Geschäft mit yasni. Mit Leuten, denen es wichtig ist, auf yasni ein gescheites Profil zu haben, die bei der Auswahl der ‚Bekannten‘ sehr pingelig sind, keine Lust auf nichtssagende Nachrichten haben und mit einem ‚trusted‘ Network als kleines Bonbon sogar noch eine respektable Position mit garantiert hoher Aufmerksamkeit zu erreichen.

Alleine die Aufmerksamkeit erhalten die mittlerweile dadurch, dass sie mit mir ‚bekannt‘ sind . . . hehehe . . .

. . . Und wie gefährlich selbst (oder gerade weil es jede/r bedienen kann ?) ein für Benutzer so einfach gestricktes Onlinetool (Herr Rühl, da haben Sie wirklich ’ne super Usability-Leistung hingelegt !) sein kann, zeigt diese Nachricht . . . eines ‚Bekannten‘ . . .

Ein Nazi auf yasni VIP Rank 1 ?

Ein Nazi auf yasni VIP Rank 1 ?

. . . Wenn ich jetz‘ nur wüsste, wen der gemeint hat ? Herr Hachenburger, können Sie mir da weiter helfen ?

Deutschland sucht den Superstar – yasni findet ihn !

Wie dem auch sei . . . was mich jedenfalls zum Schmunzeln brachte, war der Gedanke daran, dass sich Geschichte wohl immer wiederholt . . . jedes (yasni-)Volk hat den VIP Rank 1, den es verdient . . . oder so . . .

In diesem Sinne . . . schöne Restwoche allerseits,

Have fun, Andreas Wiedow
+49-69-70720880 | Newsflash abonnieren | Übersicht aller Telefon-Tipps


Lust auf Wiedow-Gezwitscher ?Sie wollen kommentieren bzw. Alles lesen ? Werden Sie kostenlos Mitglied . . . Finden Sie den Fehler ?

P.s.: Ach ja, das mit dem yasni-Profilerstellen nehme ich mal zum Anlass der Klarstellung in anderer Hinsicht. Zu keinem Zeitpunkt habe ich anderen etwas in punkto yasni bezahlt. Bereits nach zwei Wochen Aktivität dort wurden umgekehrt ich und in der Folge Mitarbeiter bezahlt, um . . .

Professionelle Profile zu erstellen

Professionelle Profile zu pflegen

Professionelle Profile auf yasni in oberen Rängen zu platzieren.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: